Indien & Bhutan

Książka jest przypisana do serii/cyklu "Unterwegs". Edytuj książkę, aby zweryfikować serię/cykl.
Wydawnictwo: Schwarzkopf & Schwarzkopf
0 (0 ocen i 0 opinii) Zobacz oceny
10
0
9
0
8
0
7
0
6
0
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0
Edytuj książkę
szczegółowe informacje
data wydania
ISBN
978-3896027795
liczba stron
496
słowa kluczowe
Indie, Bhutan, podróże, fotografia
kategoria
albumy
język
niemiecki
dodał

Farin Urlaub hat seine zwei Lieblingsbeschäftigungen zum Lebensinhalt gemacht: Im bekannteren Teil seines Lebens ist er einer der Sänger, Komponisten und Texter der Besten Band der Welt "Die Ärzte", daneben ist er Chef des "Farin Urlaub Racing Teams". Das "Die Ärzte-Buch. Ein überdimensionales Meerschwein ..." gehört zu den dicksten Büchern der Musikliteratur. In seinem zweiten Leben macht...

Farin Urlaub hat seine zwei Lieblingsbeschäftigungen zum Lebensinhalt gemacht: Im bekannteren Teil seines Lebens ist er einer der Sänger, Komponisten und Texter der Besten Band der Welt "Die Ärzte", daneben ist er Chef des "Farin Urlaub Racing Teams". Das "Die Ärzte-Buch. Ein überdimensionales Meerschwein ..." gehört zu den dicksten Büchern der Musikliteratur. In seinem zweiten Leben macht Farin seinem Namen alle Ehre: Er fährt oft und lange in den Urlaub - ein Reisender in eigener Sache, getrieben von seiner Neugier. Diesmal war Farin ein ganzes Jahr lang unterwegs, unter anderem in Indien und Bhutan. Fortbewegt hat er sich mit Geländewagen, Fahrrad, Elefant, Schiff, Flugzeug, Rikscha, Yak und zu Fuß; schlief in Zelt, Hütten, Palästen, Hotels, Tempeln, Ruinen und im Wüstensand; stieg auf Berge, tauchte zwischen Korallenriffe, meditierte in Tempeln und ließ sich von Sadhus und Lamas belehren; atmete göttliche Luft, aß geweihte Rosinen und trug sogar heilige Hosen, wie er in den tagebuchartigen Texten erklärt, die die Bilder ergänzen.

Farin Urlaub und seine Kamera: ein halbes Jahr durch Indien und Bhutan. Entstanden sind bezaubernde Fotos von bestechender Klarheit. Aus ihnen sprechen die Neugier und die Offenheit, das Sich-Einlassen auf das Neue, Unbekannte, auf Menschen, auf Kultur. Farin Urlaub fängt in seinen Fotos die Vielfalt und die Farbenpracht Indiens und Bhutans ein, und eben auch die Kontraste: Er hat arme und reiche Menschen fotografiert, prunkvolle Tempel und bescheidene Hütten, erschreckende Armut und überbordenden Reichtum, die überall präsente Religiosität und die Geschäftstüchtigkeit in den Städten, die Betriebsamkeit auf dem Markt und die Einsamkeit in der Wüste oder auf den Bergen, den Dreck der Gassen und die atemberaubende Schönheit der Natur, die Enge und Weite dieser Länder, die Farbenpracht, die Gelassenheit, die Lebensfreude und den Stolz der Menschen. Egal, wo und was Farin Urlaub fotografiert hat, er ist immer nah dran an seinen Motiven. Der Blick mit seinen Augen bietet überwältigende Innenansichten der faszinierenden Kulturen und Menschen.

 

źródło opisu: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2007

źródło okładki: www.schwarzkopf-schwarzkopf.de

pokaż więcej

Brak materiałów.
Trwa wyszukiwanie najtańszych ofert.
Dodaj dyskusję
Dyskusje o książce
    Obecnie jeszcze nie ma dyskusji powiązanych z tą książką.
Sortuj opinie wg
Opinie czytelników (0)
 Pokaż tylko oceny z treścią
Brak opinii. Napisz pierwszą opinię!
Przeczytaj także

Moja Biblioteczka
Jeżeli chcesz dodać książkę do biblioteczki, wybierz półkę, oceń lub napisz opinię.
Przeczytane
loading
Zapisując się na newsletter zgadzasz się na otrzymywanie informacji z serwisu Lubimyczytac.pl w tym informacji handlowych, oraz informacji dopasowanych do twoich zainteresowań i preferencji. Twój adres email będziemy przetwarzać w celu kierowania do Ciebie treści marketingowych w formie newslettera. Więcej informacji w Polityce Prywatności.
Cytaty z książki
Inne książki autora
więcej książek tego autora
zgłoś błąd zgłoś błąd