Ulrich Walbrühl

Walbrühl studierte von 1991 bis 1997 Psychologie an der Universität Bonn sowie Organizational Development and Transformation am California Institute of Integral Studies in San Francisco, USA. Im Jahr... Walbrühl studierte von 1991 bis 1997 Psychologie an der Universität Bonn sowie Organizational Development and Transformation am California Institute of Integral Studies in San Francisco, USA. Im Jahr 2005 wurde er an der Universität Mainz (Lehrstuhl Franz Hamburger) in Sozialpädagogik mit einer Dissertation zur Wirksamkeit von Schuldnerberatung promoviert. Darüber hinaus wurde er mehrmals in den wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung zum Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung berufen. Er wirkte bei der Erstellung des zweiten (2005) und dritten Armuts- und Reichtumsberichts (2008) mit.

Seit 2006 war er als Hochschuldozent für Wirtschaftspsychologie zunächst für die Hochschule Fresenius Köln tätig. Zwischen 2006 und 2009 war er in einem Projekt zur Einführung von Schuldnerberatung in Südafrika engagiert, das von BMW South Africa und der staatlichen Entwicklungszusammenarbeitsorganisation GTZ (heute: GIZ) betrieben wurde.[1]

Im Jahr 2011 wurde er von der Rheinischen Fachhochschule Köln zum Professor für Personalwesen, Organisationslehre und Change Management berufen. Gleichzeitig übernahm er die Leitung des zu diesem Zeitpunkt im Aufbau befindlichen Studiengangs Wirtschaftspsychologie (B.Sc.). Im Jahr 2014 folgte er einem Ruf als Professor für Diversity Management an die FH für öffentliche Verwaltung NRW (Standort Duisburg). Er vertritt die Fächer Psychologie sowie interkulturelle und soziale Kompetenzen in Forschung und Lehre und ist als Gutachter, Berater und Coach für Organisationen der Wirtschaft und Verwaltung tätig.

Walbrühl ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP), in der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPS) und im Hochschullehrerbund.

źródło opisu: wikipedia.de

pokaż więcej
Wszystkie Poza moją biblioteczką W mojej biblioteczce Pokaż książki znajdujące się:
Wirtschaftspsychologie für Dummies
Wirtschaftspsychologie für Dummies
Ulrich Walbrühl

0 (0 ocen i 0 opinii)
Wirtschaftspsychologie für Dummies
Wo Menschen sind, menschelt es und wo es menschelt, ist die Psychologie die Wissenschaft der Wahl. Das ist in der Wirtschaft auch nicht anders als anderswo. Deshalb führt Sie Ulrich Walbrühl in die W...
czytelników: 0 | opinie: 0 | ocena: 0 (0 głosów)

Wywiad z autorem

Chciałbyś zadać pytanie swojemu ulubionemu autorowi?
Dołącz do grupy „Rozmowy z autorami” i zaproponuj pytania, my zorganizujemy wywiad.

Dyskusje o autorze

1
0
0
Tylu naszych czytelników chce przeczytać książki tego autora.
Tyle osób przeczytało książkę tego autora.
Tyle książek tego autora znajduje się w naszej bazie.

Fani autora (0)

Lista jest pusta

Czytelnicy (0)

Lista jest pusta

zgłoś błąd zgłoś błąd